Suche

Kooperationspartner

Progether

 

Soziale Medien

 

Twitterlogo     Facebooklogo

Zertifizierungen

 

Medisuch Siegel 2012

×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 398

Deutsche Krebsgesellschaft zeichnet Tumorzentrum am Universitätsklinikum Jena aus

21.01.2013
Die Deutsche Krebsgesellschaft hat das Tumorzentrum am Universitätsklinikum Jena (UKJ) nun als "Onkologisches Zentrum" ausgezeichnet. Voraussetzung war eine Überprüfung der Versorgungsstrukturen und -abläufe für die Krebspatienten am UKJ. Das Thüringer Klinikum ist damit die erste Universitätsklinik in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, die erfolgreich durch die Deutsche Krebsgesellschaft als "Onkologisches Zentrum" zertifiziert wurde.
bundesverband prostatakrebs selbsthilfe dkh-logo 

"Über diesen Erfolg freuen wir uns sehr. Er ist ein starker Beweis für die Qualität unserer Behandlung von krebskranken Patientinnen und Patienten am UKJ. Die Überprüfung der Krebsgesellschaft bezieht sich nicht auf eine einzelne Klinik oder eine einzelne Tumorart, sondern auf das gesamte Versorgungsangebot bei den unterschiedlichen Krebserkrankungen", betont Prof. Dr. Klaus Höffken, Medizinischer Vorstand des UKJ.

Über 30.000 Menschen mit Tumorerkrankungen werden jährlich am UKJ behandelt, davon fast 9.000 stationär und rund 22.000 Patienten ambulant, darunter sind pro Jahr etwa 1.500 Patienten mit einer neu aufgetretenen Tumorerkrankung. Unter dem Dach des Universitätstumorzentrums in Jena arbeiten alle Spezialisten des UKJ eng zusammen. Dazu zählen 16 Kliniken und Fachabteilungen, sieben Institute sowie die fünf bereits zertifizierten Organkrebszentren am UKJ: das interdisziplinäre Brustzentrum, das gynäkologische Tumorzentrum, das Hauttumorzentrum, das Prostatakrebszentrum und das Darmkrebszentrum.

"Ein wichtiger Bestandteil sind dabei die gemeinsamen interdisziplinären Tumorkonferenzen, bei denen wöchentlich die neuen Patienten mit Kolleginnen und Kollegen der unterschiedlichen Fachabteilungen, Kliniken und Institute besprochen werden", erklärt Prof. Dr. Andreas Hochhaus, Direktor des Tumorzentrums am UKJ. Er betont: "An diesen Konferenzen können auch externe Ärzte teilnehmen, entweder persönlich oder per Videokonferenz. So können die bestehenden Angebote und Strukturen zwischen allen an der Behandlung Beteiligten eng und ohne Reibungsverluste besprochen und so die optimalen Diagnose- und  Therapiepläne erarbeitet werden. Gerade dieser enge Austausch ist für die oft lange Behandlung der Patienten enorm wichtig. Die ambulante und stationäre Versorgung können so eng verzahnt werden."

Insgesamt musste das UKJ 226 Kriterien der Deutschen Krebsgesellschaft für die Zertifizierung erfüllen. "Dazu zählte auch eine Begehung durch zwei erfahrene externe Krebsspezialisten. Jetzt folgt jährlich eine erneute Überprüfung durch die Krebsgesellschaft", erklärt Dr. Harald Schmalenberg, geschäftsführender Oberarzt des Zentrums. Neben der leitliniengerechten Diagnose und Therapie und der interdisziplinären Zusammenarbeit wurden auch Aspekte wie die psychoonkologische Betreuung am UKJ begutachtet. Dr. Schmalenberg: "Eine Tumorerkrankung kann natürlich auch eine enorme seelische Belastung sein, gerade nach einer Erstdiagnose. Hier stehen am UKJ insgesamt sechs speziell ausgebildete Psychoonkologen zur Verfügung, die Betroffene und Angehörige unterstützen."

2011 wurden durch das Universitätstumorzentrum zudem neue Informationsmaterialien für die Tumorpatienten des UKJ erarbeitet: Neben medizinischen Informationen und einer Liste aller Ansprechpartner werden dort auch die Angebote der Selbsthilfegruppen aus der Region zusammengeführt.

Den ganzen Artikel können Sie unter http://www.journalonko.de/newsview.php?id=6234 lesen.

rrd, 24.1.2013

Termine

2018
26. Juli 2018
Vortrag von Marie Herzig, Lehrstuhl für Sportmedizin Universität Wuppertal zum Thema „Sportübungen für Männer mit Prostatakrebs“
Veranstalter: Prostatakrebs Selbsthilfegruppe Wuppertal
Veranstaltungsort: Helios Klinikum Wuppertal, Heusnerstr. 40, 42283 Wuppertal, Konferenzzentrum, direkt am Haupteingang
                                                      

7. August 2018
Vortrag von PD Dr. J. Stattaus, Chefarzt Klinik für Diagn. Radiologie  zum Thema „Prostatakarzinom:
radiologische Bildgebung – wann und wie?“
18.00 Uhr
Veranstalter: Prostata Selbsthilfegruppe Gelsenkirchen-Buer
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)

 

13. August 2018
SHG-Bericht von der Mitgliederversammlung des BPS
18 Uhr
Veranstalter: SHG Bottrop
Veranstaltungsort: alte Personalkantine im Verwaltungsgebäude des Knappschaftskrankenhauses Bottrop, Osterfelder Str. 157, 46242 Bottrop - Gebäude hinter dem Krankenhaus, neben dem Reha-Zentrum prosper

 

15. August 2018
Vortrag von PD Dr. Stefan Conrad, Chefarzt Urologie im Friederikenstift Hannover, zum Thema „MRT-Ultraschall-Fusionsbiopsie“
18.30 Uhr
Veranstalter: Prostatakrebs-Selbsthilfegruppe Burgdorf
Veranstaltungsort: Gudrun-Pausewang-Schule (Aula), Grünewaldstraße 1, 31303 Burgdorf

 

22. bis 23. August 2018
SHG-Therapieseminar
Veranstalter: SHG Bottrop
Veranstaltungsort: „Die Wolfsburg“, Falkenweg 6, 45478 Mülheim
Das Programm finde Sie hier

25. August 2018
26. Tag der Selbsthilfe
10 bis 14 Uhr
Veranstaltungsort: Spittaplatz in Burgdorf
Die SHG Burgdorf wird mit einem Infostand vertreten sein

 

26. August 2018
Bauchtag – Tag der offenen Tür im Hospital Sögel
14 bis 18 Uhr
Veranstalter/Veranstaltungsort: Hümmling Hospital Sögel gGmbH, Mühlenstr. 17, 49751 Sögel
Die SHGs Lingen und Sögel werden mit einem Infostand vertreten sein

 

 

4. September 2018
Vortrag von PD Dr. S. Miller, Chefarzt, Klinik für Urologie zum Thema „Gender Medizin: Typisch Frau, typisch Mann. Frauen und Männer sind unterschiedlich krank“
18.00 Uhr
Veranstalter: Prostata Selbsthilfegruppe Gelsenkirchen-Buer
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)

 

5. September 2018
Vortrag von Prof. Dr.med. Dr.med. habil. R. Muschter zu den Themen „Behandlung der gutartigen Prostatavergrößerung“ und „Neue Behandlungsmethoden beim Prostatakrebs“
18.30 Uhr
Veranstalter:SHG Heidekreis
Veranstaltungsort: Dachgeschoss der felto Filzwelt Soltau, Marktstraße 19, 29614 Soltau

 

10. September 2018
Dr. med. M. Müller, Chefarzt der Urologie des KKH Bottrop: „Hormontherapie - Wann und Wie? Neue Erkenntnisse“
18 Uhr
Veranstalter: SHG Bottrop
Veranstaltungsort: alte Personalkantine im Verwaltungsgebäude des Knappschaftskrankenhauses Bottrop, Osterfelder Str. 157, 46242 Bottrop - Gebäude hinter dem Krankenhaus, neben dem Reha-Zentrum prosper

 

12. September 2018
Helmut A. Kurtz, Vorstand RegVerb Niedersachsen/Bremen e.V. & Antje Schaper, Sporttherapeutin: „Krebs & Bewegung (Sport) - Aktiv im Alter“, Wolfgang Jürgensen, Vorstand RegVerb Niedersachsen/Bremen e.V.: „Folgestörungen nach der Therapie des Prostatakarzinoms“ und Ernst-Günther Carl, BPS-Bundesverband: „Bedeutung der Patienten im Gesundheitssystem“
18.30 Uhr
Veranstalter: SHG Heidekreis
Veranstaltungsort: Dachgeschoss der felto Filzwelt Soltau, Marktstraße 19, 29614 Soltau

 

2. Oktober 2018
Vortrag von Dr. H. Karstedt, Facharzt für Urologie zum Thema „Urologie des älteren Mannes“
18.00 Uhr
Veranstalter: Prostata Selbsthilfegruppe Gelsenkirchen-Buer
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)

 

8. Oktober 2018
M. Lünzmann, Urologe in Bottrop: Gruppengespräch mit Facharzt
18 Uhr
Veranstalter: SHG Bottrop
Veranstaltungsort: alte Personalkantine im Verwaltungsgebäude des Knappschaftskrankenhauses Bottrop, Osterfelder Str. 157, 46242 Bottrop - Gebäude hinter dem Krankenhaus, neben dem Reha-Zentrum prosper

 

10. Oktober 2018
Vortrag von Dr. med. A. Werner, Krebsberatungsstelle Soltau zum Thema „Sterbefasten – ein guter Weg?    
18.30 Uhr
Veranstalter: SHG Heidekreis
Veranstaltungsort: Fliegendes Klassenzimmer am Spielmuseum, POstsstraße 7, 29614 Soltau

 

17. Oktober 2018
Vortrag von N.N., „Die Alte Stadtapotheke“, zum Thema „Schüssler Salze – Unterstützung zur Stärkung“ von Körper und Seele“    
18.30 Uhr
Veranstalter: SHG Heidekreis
Veranstaltungsort: Dachgeschoss der felto Filzwelt Soltau, Marktstraße 19, 29614 Soltau

 

6. November 2018
Vortrag von Dr. Th. Peiler, Facharzt für Urologie GE-Buer zum Thema „Komplementärmedizin:
Selbstheilungskräfte aktivieren“
18.00 Uhr
Veranstalter: Prostata Selbsthilfegruppe Gelsenkirchen-Buer
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)

 

7. November 2018
Vortrag von Dr. Anne Katharina Wiegand, Oberärztin der gynäkologischen Abteilung der Agaplesion-Klinik Rotenburg, zum Thema „Brustkrebs – Früherkennung, Therapiemöglichkeiten, Nachsorge“    
18.30 Uhr
Veranstalter: SHG Heidekreis
Veranstaltungsort: Dachgeschoss der felto Filzwelt Soltau, Marktstraße 19, 29614 Soltau

 

10. November 2018
Patientenforum zum Thema „Krebsselbsthilfe 2018 – zwischen Gruppentreffen, Chats und Online-Foren“
9.00 bis 17.00 Uhr
Veranstalter: Krebsinformationsdienst KID
Veranstaltungsort: Deutsches Krebsforschungszentrum Heidelberg
Aktuelle Informationen finden Sie hier

 

12. November 2018
Karl-Heinz Stein, Schriftführer LPS NRW zum Thema „Schwerbehindertenrecht / Anträge usw.“
18 Uhr
Veranstalter: SHG Bottrop
Veranstaltungsort: alte Personalkantine im Verwaltungsgebäude des Knappschaftskrankenhauses Bottrop, Osterfelder Str. 157, 46242 Bottrop - Gebäude hinter dem Krankenhaus, neben dem Reha-Zentrum prosper

 

24. November 2018
Patientenkongress der Stiftung Deutsche Krebshilfe
ab 9.30 Uhr
Veranstalter: Stiftung Deutsche Krebshilfe
Veranstaltungsort: pentahotel Gera, Gutenbergstraße 2a, 07548 Gera
Weitere Informationen finden Sie hier. Der Eintritt ist frei

 

4. Dezember 2018
Veranstaltung für angemeldete Gäste
18.00 Uhr
Veranstalter: Prostata Selbsthilfegruppe Gelsenkirchen-Buer
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)

 

2019
6. März 2019
Vortrag von Dr. med. A. Werner & Catrin Ahrens-van Westen, Krebsberatungsstelle Soltau, zum Thema „Was ist Psychoonkologie? Die seelische und soziale Betreuung Krebskranker“
18.30 Uhr
Veranstalter: SHG Heidekreis
Veranstaltungsort: Bibliothek Waldmühle, Mühlenweg 4, 29614 Soltau

3. April 2019
Vortrag von Dr. med. A. Werner, Krebsberatungsstelle Soltau, zum Thema „Spezielle ambulante Palliativ-Versorgung im Heidekreis“
18.30 Uhr
Veranstalter: SHG Heidekreis
Veranstaltungsort: Bibliothek Waldmühle, Mühlenweg 4, 29614 Soltau

8. Mai 2019
Vortrag von Dr. med. Gero Domzig, Schneverdingen zum Thema „Ergänzende Krebstherapien“    
18.30 Uhr
Veranstalter: SHG Heidekreis
Veranstaltungsort: Bibliothek Waldmühle, Mühlenweg 4, 29614 Soltau

 

 

 

 

 







Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen