Suche

Kooperationspartner

Progether

 

Soziale Medien

 

Twitterlogo     Facebooklogo

Zertifizierungen

 

Medisuch Siegel 2012

PREFERE-Studie wird nicht fortgeführt

(07.12.2016) In der PREFERE-Studie sollten erstmals alle vier empfohlenen Therapien zur Behandlung eines lokal begrenzten Prostatakarzinoms miteinander verglichen werden.

Diese größte deutsche Prostatakrebs-Studie wird nun abgebrochen, mangels zu geringer Teilnehmerzahl. Die Stiftung Deutsche Krebshilfe sowie die gesetzlichen und privaten Krankenkassen werden ihre Förderung zum Jahresende einstellen. Der Bundesverband Prostatakrebs Selbsthilfe e. V. (BPS) bedauert diese Entwicklung und hat sich in einer eigenen Pressemitteilung entsprechend geäußert.

prefere logo 

Gemeinsame Pressemitteilung von BPS und DGU

Europäischer Prostatakrebstag am 15. September 2015
(14.9.2015) Die PREFERE-Studie rückt wieder ins internationale Interesse

Bonn, den 14. September 2015 – Die Therapieentscheidung für Männer mit einem Niedrig-Risiko-Prostatakrebs entbehrt weiterhin einer ausreichenden wissenschaftlichen Grundlage. Männer in diesem Krebsstadium haben die Wahl zwischen mehreren Behandlungsmethoden ohne dass belegt wäre, welche der anderen überlegen ist.

Lesen Sie weiter in der gemeinsamen Pressemitteilung von BPS und DGU (PDF).

prefere logo

Pressemitteilung des Bundesverbandes Prostatakrebs Selbsthife

Behandlung von Prostatakrebs – Empfehlen Ärzte die richtige Therapie?
(18.6.2014) PREFERE-Studie sucht bestmögliche Behandlungsmethode bei bestimmten Frühformen des Prostatakrebses

Bonn, den 12. Juni 2014 – Welche Therapie eignet sich am besten zur Behandlung von Prostatakrebs im Frühstadium? Das kann nicht eindeutig beantwortet werden. Die seit 2013 laufende PREFERE-Studie soll nun Klarheit schaffen. Der Bundesverband Prostatakrebs Selbsthilfe e.V. (BPS) hat in diesem Zusammenhang Urologen zur Teilnahme an der Untersuchung aufgefordert. „Wir wünschen uns sehr, dass die Fachärzte mitmachen, Betroffene informieren und ihnen die Möglichkeit bieten sich an der Studie zu beteiligen“, erklärte der stellvertretende BPS-Vorstandsvorsitzende Paul Enders am Donnerstag in Bonn.

presseerklaerung

Weiterlesen...

Brachy-Therapie-Aussetzungsbeschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 19.12.2013

Der Gemeinsame Bundesausschuss setzt Beschluss zur Brachytherapie bis 2030 aus und stärkt damit PREFERE-Studie

 

(8.2.2014) Seit mehreren Jahren bemüht sich der BPS um die Aufnahme der interstitiellen Low-Dose-Rate-Brachytherapie (LDR-Brachytherapie) in die Leistungsverpflichtung der gesetzlichen Krankenkassen. Diese Therapie verspricht Heilung für Patienten mit niedrigem und intermediärem Risiko und in einem frühem Stadium der Erkrankung. Die Methode wird von Patienten auch wegen der kurzen Klinikverweilzeit gewählt.

gba-logo

Weiterlesen...

Termine

 

2017

13. Dezember 2017
Tag der offenen Tür des Prostatakarzinom-Zentrums der Urologie des Klinikums St. Elisabeth in Straubing
17.00 bis 19.00 Uhr
Veranstalter: Urologie des Klinikums St. Elisabeth in Straubing
Veranstaltungsort: Klinikum St. Elisabeth Straubing GmbH, Foyer Radiologie (EG), St.-Elisabeth-Straße 23, 94315 Straubing
Weitere Informationen finden Sie im Veranstaltungsprogramm
Die SHG Deggendorf wird mit einem Infostand vertreten sein

 

 

2018

2. Januar 2018
Vortrag von Dr. U. Forner, Ltd. Oberarzt Klinik für Urologie zum Thema „Herr Doktor, ich habe da mal eine Frage. Patienten fragen, der Urologe antwortet“
18.00 Uhr
Veranstalter: Prostata Selbsthilfegruppe Gelsenkirchen-Buer
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)

 

27. Januar 2018
Patiententag der Stiftung Deutsche Krebshilfe
Veranstaltungsort:La Strada Hotel Kassel, Raiffeisenstraße 10, 34121 Kassel
Der Eintritt ist frei
Weitere Informationen finden Sie hier

 

3. Februar 2018
Infotag für Patienten, Angehörige und Interessierte zum Thema Leben mit und nach Krebs: Fakten und praktische Tipps für Körper, Geist und Seele"
10.00 Uhr
Veranstalter: Comprehensive Cancer Center Erlangen-EMN
Veranstaltungsort: Klinikum Bayreuth GmbH, Konferenzraum 4, Preuschwitzer Straße 101
Alles Weitere finden Sie im Veranstaltungsprogramm

 

6. Februar 2018
PD Dr. S. Miller, Chefarzt Urologie, und Karl Dahm, SHG Gelsenkirchen-Buer: „Mit Olaf Thon „Für Früherkennung – gegen Prostatakrebs“ – 5. Öffentliche Veranstaltung für alle interessierten
Männer und ihre Partnerinnen
18.00 Uhr
Veranstalter: Prostata Selbsthilfegruppe Gelsenkirchen-Buer
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)

 

23. Februar 2018
Informationsabend „Wissenswertes über die Prostata“
17.00 Uhr
Veranstalter: Prostatazentrums am UKM
Veranstaltungsort: Schloss Münster, Aula, Schlossplatz Münster

 

24. Februar 2018
14. Siegener Prostata-Symposium
Weitere Informationen beim Leiter der SHG Siegen unter Tel. 02735-5260

 

6. März 2018
Vortrag von Frau C. Becker, Ergotherapeutin im MCBB zum Thema „Beckenbodentraining nach PCa aus ganzheitlicher Sicht“
18.00 Uhr
Veranstalter: Prostata Selbsthilfegruppe Gelsenkirchen-Buer
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)

 

3. April 2018
Vortrag von Dr. R. Haerting, Facharzt für Urologie zum Thema „Prostatakrebs und Sexualität“
18.00 Uhr
Veranstalter: Prostata Selbsthilfegruppe Gelsenkirchen-Buer
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)

 

7. April 2018
Patiententag in Wiesbaden zum Thema „Uro-Onkologie/ Bösartige Erkrankungen der ableitenden Harnwege – Was sagen Fachärzte und Betroffene?“
Veranstalter: Stadt Wiesbaden und  DGIM (Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin)
Veranstaltungsort: Rathaus Wiesbaden

 

8. Mai 2018
Vortrag von Hr. B. Wingerter, DRK  Gelsenkirchen zum Thema „Hausnotruf… wichtig im Alter? Wie geht das?“
18.00 Uhr
Veranstalter: Prostata Selbsthilfegruppe Gelsenkirchen-Buer
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)

 

5. Juni 2018
Vortrag von Dr. U. Forner, Ltd. Oberarzt Klinik für Urologie zum Thema „Fragen an den Urologen zu Prostatakrebs“
18.00 Uhr
Veranstalter: Prostata Selbsthilfegruppe Gelsenkirchen-Buer
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)

 

3. Juli 2018
Vortrag von Fr. J. Großmann, Ernährungsberatung im Bergmannsheil zum Thema „Ernährung bei Krebserkrankungen“
18.00 Uhr
Veranstalter: Prostata Selbsthilfegruppe Gelsenkirchen-Buer
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)
                                                      
7. August 2018
Vortrag von PD Dr. J. Stattaus, Chefarzt Klinik für Diagn. Radiologie  zum Thema „Prostatakarzinom:
radiologische Bildgebung – wann und wie?“
18.00 Uhr
Veranstalter: Prostata Selbsthilfegruppe Gelsenkirchen-Buer
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)

 

4. September 2018
Vortrag von PD Dr. S. Miller, Chefarzt, Klinik für Urologie zum Thema „Gender Medizin: Typisch Frau, typisch Mann. Frauen und Männer sind unterschiedlich krank“
18.00 Uhr
Veranstalter: Prostata Selbsthilfegruppe Gelsenkirchen-Buer
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)

 

2. Oktober 2018
Vortrag von Dr. H. Karstedt, Facharzt für Urologie zum Thema „    Urologie des älteren Mannes“
18.00 Uhr
Veranstalter: Prostata Selbsthilfegruppe Gelsenkirchen-Buer
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)

 

6. November 2018
Vortrag von Dr. Th. Peiler, Facharzt für Urologie GE-Buer zum Thema „Komplementärmedizin:
Selbstheilungskräfte aktivieren“
18.00 Uhr
Veranstalter: Prostata Selbsthilfegruppe Gelsenkirchen-Buer
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)

 

4. Dezember 2018
Veranstaltung für angemeldete Gäste
18.00 Uhr
Veranstalter: Prostata Selbsthilfegruppe Gelsenkirchen-Buer
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)