Suche

Kooperationspartner

Progether

 

Soziale Medien

 

Twitterlogo     Facebooklogo

Zertifizierungen

 

Medisuch Siegel 2012

Interview zum Thema "Sexualität nach einer Prostata-Operation"

Für die meisten Männer ist die erektile Dysfunktion nach einer Prostatakrebs-Behandlung eine enorme Belastung. In einem von der Deutschen Krebshilfe geführten etwa elfminütigen Interview erklärt Hansjörg Burger vom Bundesverband Prostatakrebs Selbsthilfe, warum bei diesem Thema eine gewisse „Sprachlosigkeit“ herrscht und räumt mit einem falsch verstandenen Bild von „Männlichkeit“ auf. bundesverband prostatakrebs selbsthilfe potenz2


Er erklärt, warum der Begriff „Impotenz“ nicht ganz zutreffend ist und macht den Betroffenen Mut. Denn auch mit eingeschränkter Erektionsfähigkeit ist ein erfülltes Sexualleben möglich. Verschiedene Hilfsmittel
können die Situation verbessern. Hansjörg Burger erläutert deren Funktionsweise sowie die jeweiligen Vor- und Nachteile.

Das vollständige Gespräch mit vielen weiteren Informationen können Sie hier im Lifestream anhören oder auch als MP3-Datei herunterladen.

Bei Fragen zum Thema "erektile Dysfunktion" können Sie sich an die vom BPS betriebene bundesweite telefonische Beratungshotline zum Prostatakrebs wenden.

Termine

 

2017

18. November 2017
Offene Krebskonferenz zum Thema „Patient-Sein heute: Gemeinsam stark“
10.00 bis 16.30 Uhr
Veranstalter: Krebsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern e. V.
Veranstaltungsort: Kongresszentrum Yachthafenresidenz Hohe Düne
Am Yachthafen 1, 18119 Rostock-Warnemünde
Weitere Informationen finden Sie hier
Die Teilnahme ist kostenfrei
Die SHG Rostock wird mit einem Infostand vertreten sein

 

18. November 2017
Informationstag Prostatakrebs 2017 mit dem Schwerpunkt „Komplementärmedizin und Naturheilkunde – Alternativmedizin“
9.30 bis 13.00 Uhr
Veranstalter: Prostatakarzinomzentrum Regensburg (University Cancer Center Regensburg) mit Kooperationspartner PROCAS Selbsthilfegruppe Regensburg/Oberpfalz
Veranstaltunsort: Caritas-Krankenhaus St. Josef (Hörsaal)
Alles Weitere finden Sie im Veranstaltungsprogramm
Die Selbsthilfegruppe Regensburg/Oberpfalz wird mit einem Infostand vertreten sein

 

18. November 2017
Krebs-Informationstag Meppen
10.00  bis 14.00 Uhr
Veranstaltungsort: Windhorstgymnasium, Gymnasiumstraße 2, 49716  Meppen
Weitere Informationen finden Sie hier
Die SHG Lingen und Sögel wird mit einem Infostand vertreten sein

 

25. November 2017
Kontinenztraining
10.30 bis 15.30 Uhr
Veranstalter: Selbsthilfegruppe Prostataerkrankungen Bottrop e.V. und des LPS NRW e.V. Landesverband Prostatakrebs Selbsthilfe
Veranstaltungsort: Cafeteria des Reha-Zentrum prosper (hinter dem Knappschaftskrankenhaus Bottrop), Osterfelder Str. 157, 46242 Bottrop
Die Teilnahme ist auch für Nichtgruppenmitglieder kostenfrei. Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich, da die Teilnehmerzahl
begrenzt ist
Weitere Informationen finden Sie hier

 

2018

27. Januar 2018
Patiententag der Stiftung Deutsche Krebshilfe
Veranstaltungsort:La Strada Hotel Kassel, Raiffeisenstraße 10, 34121 Kassel
Der Eintritt ist frei
Weitere Informationen finden Sie hier

 

3. Februar 2018
Infotag für Patienten, Angehörige und Interessierte zum Thema Leben mit und nach Krebs: Fakten und praktische Tipps für Körper, Geist und Seele"
10.00 Uhr
Veranstalter: Comprehensive Cancer Center Erlangen-EMN
Veranstaltungsort: Klinikum Bayreuth GmbH, Konferenzraum 4, Preuschwitzer Straße 101
Alles Weitere finden Sie im Veranstaltungsprogramm

 

23. Februar 2018
Informationsabend „Wissenswertes über die Prostata“
17.00 Uhr
Veranstalter: Prostatazentrums am UKM
Veranstaltungsort: Schloss Münster, Aula, Schlossplatz Münster