Suche

Kooperationspartner

Progether

 

Soziale Medien

 

Twitterlogo     Facebooklogo

Literatur des Monats Oktober 2019 der Martini-Klinik Hamburg

Lymphadenektomie bei RRP der mittleren und hohen Risikogruppe nach D`Amico

Nach wie vor stellt die Lymphadenektomie den Goldstandard in Bezug auf das Lymphknotenstaging im Rahmen der Prostatektomie dar. Ziel der Studie war es, den Effekt der ausgedehnten Lymphadenektomie im Rahmen der Prostatektomie auf den onkologischen Verlauf bei Patienten mit Prostatatumoren der mittleren und hohen Risikogruppe zu evaluieren.

Weiterlesen ...

Literatur des Monats September 2019

Nutzen & optimale Dauer der ADT in Kombination zur Salvage‐Bestrahlung nach RRP

Die optimale Dauer der Androgendeprivationstherapie (ADT) in Kombination zur postoperativen Bestrahlung nach radikaler Prostatektomie (RRP) ist Gegenstand der Diskussion.
Ziel der Studie war es, den Einfluss der Dauer einer ADT an Patienten zu testen, bei denen eine postoperative Bestrahlung durchgeführt wird; stratifiziert nach klinischen und histopathologischen Variablen.

Weiterlesen ...

Literatur des Monats August 2019 der Martini-Klinik Hamburg

Vergleich der intra‐ und der postoperativen Analgesie: Robotergestützte vs. offene RRP

Einer der möglichen Vorteile der minimalinvasiven Chirurgie kann ein reduzierter postoperativer Schmerz und eine schnellere Erholung im Vergleich zum offen‐operativen Zugangsweg sein. Es existieren jedoch nur wenige zuverlässige Vergleichsuntersuchungen bezüglich des perioperativen Schmerzmanagements zwischen der roboterassistierten (RARP) und offenen radikalen Prostatektomie (ORP).

Der Volltext dieser Literatur des Monats der Martini-Klinik in Hamburg kann hier nachgelesen werden.

martini logo

Weiterlesen ...

Literatur des Monats Juni 2019 der Martini-Klinik Hamburg

Detektion einzelner Prostatakrebsherde mittels mpMRT

Die multiparametrische Magnetresonanztomographie (mpMRT) beeinflusst zweifellos die Diagnose und Behandlung des lokalisierten Prostatakrebses (PCa). Kliniker benötigen jedoch ein besseres Verständnis der Genauigkeit und der Einschränkungen bei der Erkennung einzelner Prostatakrebsherde, um das Management zu optimieren.

Den vollständigen Artikel der Martini-Klinik finden Sie hier.

martini logo

Literatur des Monats August 2018

Photodynamische Therapie versus aktiver Überwachung: 4‐Jahres‐Follow‐up

Die prospektive Studie PCM301 randomisierte 413 Männer mit Niedrig‐Risiko‐PCa zur partiellen Drüsenablation mit vaskulärer gezielter photodynamischer Therapie (n = 207) oder aktiver Überwachung (n = 206). Die Zwei‐Jahres‐Ergebnisse wurden zuvor berichtet. Hier werden die 4‐Jahres‐Interventionsraten mittels radikaler Therapie (Radikale Prostatektomie, Radiatio) sowie die onkologische Wirksamkeit der Tookad‐Therapie anhand von Biopsie-Ergebnissen beurteilt.

Weiterlesen ...

Literatur des Monats April 2018

Zielgerichtetes MRT oder Standardbiopsie zur Diagnostik von Prostatakrebs?

Im Rahmen der Erstbiopsie bei Männern mit erhöhtem PSA‐Wert ist die Diagnostik per vorheriger multiparametrischer Magnetresonanztomographie (MRT), mit oder ohne anschließende Biopsie der suspekten Areale, eine Alternative zur konventionellen randomisierten transrektalen Ultraschall‐geführten Biopsie.

Der Volltext dieser Literatur des Monats April 2018 der Martini-Klinik in Hamburg kann hier von der Webseite der Klinik heruntergeladen werden (PDF).

martini logo

Termine

2020
23. August 2020
175-jähriges Jubiläum des St.-Marienhospitals in Borken
10.00 bis 18.00 Uhr
Veranstalter: St.-Marienhospital Borken
Veranstaltungsort: St. Marienhospital, Am Boltenhof 7, 46325 Borken
Die SHG Borken und Umgebung wird mit einem Infostand vertreten sein

 

1. September 2020
Vortrag von Chefarzt PD Dr. G. Meckenstock, Marienhospital GE: „Aktuelle Entwicklung in der medikamentösen Tumortherapie“
18.00 Uhr
Veranstalter: SHG Gelsenkirchen
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)

 

14. September 2020
Gruppengespräch mit Facharzt M. Lünzmann, Urologe in Bottrop
18.00 Uhr
Veranstalter: SHG Bottrop
Veranstaltungsort: AWO-Bürgerhaus Batenbrock, Ziegelstr. 15, 46238 Bottrop

 

6. Oktober 2020
Vortrag von Dr. Christian Kories, Facharzt für Urologie : „Immuntherapie bei Prostatakrebs“
18.00 Uhr
Veranstalter: SHG Gelsenkirchen
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)

 

10. Oktober 2020
Patientenforum mit Vorträgen von Prof. Schlomm: „Frühzeitiger Zugang zu innovativen Behandlungsmethoden im Hauptstadturologie Netzwerk für Patienten, Ärzte und Klinikum"; Dr. Schenk: „Erfahrung eines langjährig erfolgreich tätigen Urologen bei der Behandlung des Prostatakrebses und die Motivation zur Gründung eines Prostatakarzinom-Zentrums"; Dr. Tillak: „Arbeit des klinischen Krebsregisters für Brandenburg und Berlin"; Prof. Popken: „Die Macht der Maschinen – Wandel in der Therapie des Prostatakarzinom"
9.00 bis 12.00 Uhr
Veranstalter: Regionalverband Neue Bundesländer
Veranstaltungsort: Seminaris SeeHotel Potsdam, An der Pirschheide 40, 14471 Potsdam

 

13. Oktober 2020
Vortrag von Prof. Dr. Cordula Jilg, Uni- Prostatazentrum Freiburg, Urologie, zum Thema „Radioguided Surgery (Aufspüren von radioaktiv markierten Läsionen mit einer Gammastrahlen-Sonde“
19.00 Uhr
Veranstalter: SHG Freiburg
Veranstaltungsort: Klinik für Tumorbiologie (EG), Breisacher Str. 117, 79106 Freiburg

 

3. November 2020
Vortrag von Dr. Th. Peiler, Facharzt für Urologie: „Prostatakrebs und Sexualität“
18.00 Uhr
Veranstalter: SHG Gelsenkirchen
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)

 

4. bis 5. November 2020
SHG Therapieseminar
Veranstalter: SHG Bottrop
Veranstaltungsort: „Die Wolfsburg“, Falkenweg 6, 45478 Mülheim a.d.Ruhr

 

1. Dezember 2020
Veranstaltung für angemeldete Gäste
18.00 Uhr
Veranstalter: SHG Gelsenkirchen
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)

 

 

 

 

 

 







Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.