Suche

Kooperationspartner

Progether

 

Soziale Medien

 

Twitterlogo     Facebooklogo

Literatur des Monats Mai 2012

Vorhersage des Prostatakrebs-spezifischen Todes nach perkutaner Radiotherapie – Welcher Prognosefaktor ist geeignet?

Buyyounouski MK, Pickles T, Kestin LL, Allison R, Williams SG, Journal of Clinical Oncology 2012 May 20;30(15):1857-63. Epub 2012 Apr 16

Ziel: Die Validierung des Intervalls bis zum biochemischen Rezidiv (IBF) als Prognosemarker zum Zeitpunkt des biochemischen Rezidivs für den Prostata-spezifischen Tod (PCM) nach Radiotherapie (RT).
bundesverband prostatakrebs selbsthilfe martini-logo

Weiterlesen ...

Literatur des Monats April 2012

Salvage Radiotherapie nach Prostatektomie – Wann ist der beste Therapiezeitpunkt?

A. Siegmann et al. Radiotherapy and Oncology 2012, Article in Press

Ziel: Eine Salvage-Radiotherapie (SRT) wird routinemäßig bei Patienten mit einem biochemischen Rezidiv nach radikaler Prostatektomie durchgeführt. Ein dauerhaftes Ansprechen nach zehn Jahren kann jedoch nur bei 30 % der Patienten erreicht werden. Als Standard werden 66 Gy gegeben, idealerweise bei einem PSA-Wert unter 0,5 µg/l. Präziser: Wir versuchten den optimalen PSA-Wert zu Beginn einer SRT zu bestimmen.

 

Weiterlesen ...

Literatur des Monats März 2012

Bestrahlung und Kurzzeit-Androgendeprivation bei lokalisiertem Prostatakrebs
(Radiotherapy and short term androgen deprivation for localized prostate cancer)

Jones CU, Hunt D, McGowan DG, Amin MB, Chetner MP, Bruner DW, Leibenhaut MH, Husain SM, Rotman M, Souhami L, Sandler HM, Shipley WU

The New England Journal of Medicine 2011 Jul 14; 365(2):107-18

Literaturservice der Martini-Klinik Hamburg

Hintergrund: Der Einfluss der kurzzeitigen, vor und während der perkutanen Radiatio der Prostata angewendeten Hormonentzugstherapie (HT) auf das krebsspezifische Überleben und das Gesamtüberleben bei Patienten mit einem klinisch früh entdeckten, lokalisierten Prostatakarzinom ist bisher unklar gewesen.

bundesverband prostatakrebs selbsthilfe martini-logo 

Weiterlesen ...

Literatur des Monats Februar 2012

Infektiöse Komplikationen und Klinikaufenthalte nach Prostatabiopsien in einer randomisierten europäischen Studie

(Infectious Complications and Hospital Admissions After Prostate Biopsy in a European Randomized Trial)

Autor: Stacy Loeb et al., Eur Urol 2012; 117:2010, 1210-1219

Hintergrund: The European Randomized Study of Screening for Prostate Cancer (ERSPC) hat einen klaren Vorteil für die Patienten durch das Screening gezeigt. Nachteilig sind die möglichen Komplikationen der Biopsie und insbesondere deren infektiöse Folgen. Zur umfassenden Beratung der Patienten ist daher eine genau Kenntnis dieser Komplikationen wichtig.

bundesverband prostatakrebs selbsthilfe martini-logo 

Weiterlesen ...

Literatur des Monats Dezember 2010

 

Monatlich stellt an dieser Stelle die Martini-Klinik am UKE in Hamburg-Eppendorf einen interessanten Artikel vor. Thema des Monats Dezember 2010:

"Metastasenentwicklung nach radikaler Prostatektomie und externer Strahlentherapie bei Patienten mit klinisch lokalisiertem Prostatakarzinom: Ein Vergleich klinischer Kohorten, adjustiert nach Tumorcharakteristika "

 bundesverband prostatakrebs selbsthilfe martini-logo

Weiterlesen ...

Literatur des Monats Dezember 2011

The Risks and Benefits of 5-Alpha-Reductase Inhibitors for Prostate Cancer Prevention
(Risiken und Nutzen von 5-alpha-Reduktase-Hemmern als
Prostatakrebs-Prophylaxe)

The New England Journal of Medicine, July 2011-12-21

Zum Ende des Jahres beschäftigen wir uns in der Literatur des Monats mit einer Stellungnahme der FDA (Food and Drug Administration) zum Stellenwert der Prostatakrebs-Prophylaxe mit 5-Alpha-Reduktase-Inhibitoren.
bundesverband prostatakrebs selbsthilfe martini-logo

Weiterlesen ...

Termine

11. November 2019
Gruppengespräch mit Facharzt M. Lünzmann, Urologe in Bottrop
18 Uhr
Veranstalter: SHG Bottrop
Veranstaltungsort: Verwaltungsgebäude des Knappschaftskrankenhauses Bottrop, Alten Personalkantine, Osterfelder Str. 157, 46242 Bottrop (Gebäude hinter dem Krankenhaus, neben dem Reha-Zentrum prosper)

 

15. November 2019
Tanzen ist die beste Medizin mit Senioren – Tanzgruppe mit Claudia Bronner, Landesvorsitzende BW Seniorentanze.V.
Veranstaltungsort: Gesundheitszentrum Federsee-Bad Buchau
Die SHG Bad Buchau-Federsee wird mit einem Infostand vertreten sein

 

15. November 2019
„Selbsthilfe beWEGt - seit 30 Jahren“ – Jubiläumsveranstaltung des Selbsthilfebüros KORN
14 bis 16 Uhr, Einlass 13:30 Uhr
Veranstaltungsort: Haus der Begegnung, Grüner Hof 7 in 89073 Ulm
Weitere Informationen finden Sie hier. Um Anmeldung bis spätestens 31. Oktober wird gebeten

 

16. November 2019
Patientenkongress der Deutschen Krebshilfe
ab 9.30 Uhr
Veranstaltungsort: Welcome Hotel, Fürstenweg 13, 33102 Paderborn
Veranstalter: Deutsche Krebshilfe
Das Programm finden Sie hier
Die SHG ProstaCura Paderborn wird mit einem Infostand vertreten sein

 

16. November 2019
2. Bayerischer Selbsthilfekongress zum Thema „Tragende Netze erleben – Selbsthilfekompetenz im Gesundheitswesen"
9.30 bis 16.30 Uhr
Veranstalter: Selbsthilfekoordination Bayern und Selbsthilfekontaktstellen Bayern e.V. in Kooperation mit der Selbsthilfekontaktstelle der Diakonie Hochfranken
Veranstaltungsort: Freiheitshalle, Kulmbacher Str. 4, 95030 Hof
Weitere Informationen finden Sie hier

 

16. November 2019
15. Patiententreffen in Sachsen-Anhalt
9.30 bis 13.00 Uhr
Veranstaltungsort: Universitätsklinikum Kröllwitz, Ernst-Grube-Str. 40, 06120 Halle, Hörsäle 1-2
Veranstalter: Nierentransplantationszentrum der Universitätsklinik und Poliklinik für Urologie (Univ.-Professor Dr. P. Fornara) und die Universitätsklinik und Poliklinik für Innere Medizin II, (Univ.-Professor Dr. M. Girndt) des Universitätsklinikums Halle (Saale)
Weitere Informationen finden Sie hier
Der BPS-Regionalverband Neue Bundesländer wird vertreten sein

 

16. November 2019
Patientenforum
ab 9.00 Uhr
Veranstalter: Prostatakarzinomzentrum der Klinik für Urologie, Kinderurologie und Uro-Onkologie des KMG Klinikums Luckenwalde gemeinsam mit dem Uroonkologischen Zentrum Mittelbrandenburg in Luckenwalde e. V.
Veranstaltungsort: Biotechnologiepark 4 (CCB), Konferenzsaal, D-14943 Luckenwalde
Das Programm finden Sie hier
Die SHG Luckenwalde wird mit einem eigenen Infostand vertreten sein

 

16. November 2019
Gottesdienst für Krebsbetroffene: Ein musikalisch-literarischer Gottesdienst zum Thema „Atem holen – Das Geheimnis des Lebens“
15.00 Uhr
Veranstaltungsort: Pauluskirche, Pariser Str. 4, Bochum Innenstadt (Nähe Baltz)

 

20. November 2019
„Offene Sprechstunde“ mit Prof. Dr. med. H. Sperling, Prostatakrebs-Zentrum am Niederrhein
18.00 Uhr
Veranstalter: SHG Mönchengladbach
Veranstaltungsort: Krankenhaus Maria Hilf GmbH (ehemals Franziskushaus), Forum, Konferenzraum K 1), Viersener Str. 450 in 41063 Mönchengladbach

 

23. November 2019
Informationstag Prostatakrebs 2019 mit dem Schwerpunkt „Stellenwert der Psychoonkologie für Prostatakrebspatienten“
9.30 bis 14.00 Uhr
Veranstaltungsort: Caritas-Krankenhaus St. Josef, Landshuterstraße 65, 93053 Regensburg, Hörsaal
Veranstalter: Klinik für Urologie Caritas-Krankenhaus St. Josef/PROCAS Selbsthilfegruppe Regensburg/Oberpfalz
Weitere Informationen finden Sie im Veranstaltungsprogramm

 

27. November 2019
Vortrag von Sascha Brinkmann, Facharzt für Allgemeinmedizin, Gemeinschaftspraxis „Health Prevent", Hannover zum Thema „Die Bedeutung der Darmflora bei der Krebsentstehung und -behandlung"
18.30 Uhr
Veranstalter: Krebsberatungsstelle Soltau (Außenstelle des OAK Walsrode), Bahnhofstraße 15, 29614 Soltau
Veranstaltungsort: Bibliothek Waldmühle, Mühlenweg 4, 29614 Soltau

 

28. November 2019
Vortrag von Dr. med. J. Gleißner, MVZ/DGU Hofaue Wuppertal zum Thema „Bericht vom DGU-Kongress 2019“
19.30 Uhr
Veranstalter: SHG Wuppertal
Veranstaltungsort: Helios Klinikum Wuppertal, Heusner Str. 40, 42283 Wuppertal-Barmen, Im Konferenzzentrum (Eingang Torbogen, direkt am Haupteingang)

 

30. November 2019
Aktionstag „Gemeinsam gegen Krebs“
11.00 bis 15.00 Uhr
Veranstaltungsort: Theater Osnabrück, Oberes Foyer, Domhof 10/11, 49074 Osnabrück
Veranstalter:Klinikum Osnabrück
Das Programm finden Sie hier
Die SHG Osnabrück word mit einem Infostand vertreten sein

 

2020
1. Februar 2020
Patientenaktionstag zum Thema „Rund um den Krebs – was neben der eigentlichen Therapie noch wichtig ist“
10.00 bis 15.00 Uhr
Veranstalter: Asklepios Klinik St. Georg
Veranstaltungsort: Kongresszentrum „Georgie“, c/o Asklepios Klinik St. Georg, Lohmühlenstr. 5, 20099 Hamburg

 

 

 

 







Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.