Suche

Kooperationspartner

Progether

 

Soziale Medien

 

Twitterlogo     Facebooklogo

Literatur des Monats Juni 2017

Auswirkungen des Clostridium-difficile-Infektionspräventionsprogramms in England

Die besorgniserregende Zunahme multiresistenter Erreger und anderer schwer behandelbarer Therapie-assoziierter Infektionen stellt eine besondere Herausforderung an deren Vermeidung dar. In England wurde 2007 das Clostridium-difficile-Infektionspräventionsprogramm gestartet.

martini logo

Der Volltext dieser Literatur des Monats Juni 2017 der Martini-Klinik in Hamburg kann hier von der Webseite der Klinik heruntergeladen werden (PDF).

Literatur des Monats April 2017

Radiatio mit oder ohne begleitende antiandrogene Therapie bei einem PCa‐Rezidiv

Häufig ist bei Patienten mit persistierendem oder steigendendem PSA‐Wert nach radikaler Prostatektomie eine Salvage‐Radiatio ("Rettungs-Strahlenbehandlung") indiziert. Ob eine die Radiatio begleitende antiandrogene Therapie die Tumorkontrolle weiter verbessert, ist unklar. Die hier vorgestellte Studie soll die Wissenslage verbessern.

martini logo

Weiterlesen ...

Literatur des Monats März 2017

Das multiparametrische MRT als Triage‐Test im Vergleich zu TRUS‐Biopsien bei Prostatakrebs

Bei erhöhtem PSA‐Wert erfolgt in der Regel eine transrektale ultraschallgesteuerte (TRUS) Prostatabiopsie. Diese Biopsie kann zu Blutungen, Schmerzen und Infektionen führen. Die Hypothese ist, dass der Einsatz des multiparametrischen MRT (mpMRT), als Triage‐Test vor einer Biopsie bei erhöhtem PSA‐Wert eingesetzt, unnötige TRUS‐Biopsien vermeiden und gleichzeitig die diagnostische Genauigkeit bei denjenigen Patienten erhöhen könnte, bei denen eine Biopsie durchgeführt wird.

Weiterlesen ...

Literatur des Monats Februar 2017

Die Integration des tertiären Gleason‐Grades 5 in das Gleason‐Klassifizierungs‐System

Häufig kommen in Prostatabiopsien oder in den radikalen Prostatektomie‐Präparat kleine Gleason-5-Muster vor, welche als tertiärer Gleason‐Grad 5 bezeichnet werden. Bislang ist jedoch unklar, wie diese tertiären Gleason-5-Muster prognostisch zu bewerten sind und wie sie am besten in die bestehenden Gleason‐Klassifizierungs‐Systeme integriert werden können.
Wir führten o. g. Studie durch, um den prognostischen Einfluss des Gleason-5-Musters beim Prostatakarzinom zu analysieren und um eine Methode vorzuschlagen, welche das tertiäre Gleason-5-Muster in das von uns zuvor beschriebene quantitative Gleason‐Grading‐System integriert.

martini logo 

Weiterlesen ...

Literatur des Monats Januar 2017

Auswirkung eines multimodalen Therapiekonzepts auf Kontinenz und Potenz

Ein multimodales Therapiekonzept – bestehend aus primärer radikaler Prostatektomie, gefolgt von einer optionalen Nachbestrahlung und/oder einer optionalen Hormontherapie – soll Patienten mit einem High‐risk-Prostatakarzinom empfohlen werden. Bis dato liegen jedoch keine Daten vor, wie sich eine zusätzliche Bestrahlung und/oder Hormontherapie auf die Kontinenz, Potenz und Lebensqualität nach radikaler Prostatektomie auswirken.

Der Volltext dieser Literatur des Monats Januar 2017 der Martini-Klinik in Hamburg kann hier von der Webseite der Klinik heruntergeladen werden (PDF).

martini logo

Literatur des Monats Dezember 2016

Photodynamische Therapie mit Padeliporfin im Vergleich zur aktiven Beobachtung

(26.01.2017) Die blutgefäßgerichtete, photodynamische Therapie ist eine neue, gewebeschonende Behandlungsmethode für das Niedrig‐Risiko-Prostatakarzinom. Sie zeigte bzgl. Sicherheit und Effektivität gute Ergebnisse in einarmigen Phase‐I‐ und Phase‐II-Studien. Diese Behandlungsmethode wurde nun in dieser Phase‐III‐Studie mit dem „standard of care“, also der aktiven Beobachtung, bei Männern mit Niedrig‐Risiko-Prostatakarzinom verglichen.

Der Volltext dieser Literatur des Monats Dezember 2016 der Martini-Klinik in Hamburg kann hier von der Webseite der Klinik heruntergeladen werden (PDF).

martini logo

Termine

2020
23. August 2020
175-jähriges Jubiläum des St.-Marienhospitals in Borken
10.00 bis 18.00 Uhr
Veranstalter: St.-Marienhospital Borken
Veranstaltungsort: St. Marienhospital, Am Boltenhof 7, 46325 Borken
Die SHG Borken und Umgebung wird mit einem Infostand vertreten sein

 

1. September 2020
Vortrag von Chefarzt PD Dr. G. Meckenstock, Marienhospital GE: „Aktuelle Entwicklung in der medikamentösen Tumortherapie“
18.00 Uhr
Veranstalter: SHG Gelsenkirchen
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)

 

14. September 2020
Gruppengespräch mit Facharzt M. Lünzmann, Urologe in Bottrop
18.00 Uhr
Veranstalter: SHG Bottrop
Veranstaltungsort: AWO-Bürgerhaus Batenbrock, Ziegelstr. 15, 46238 Bottrop

 

6. Oktober 2020
Vortrag von Dr. Christian Kories, Facharzt für Urologie : „Immuntherapie bei Prostatakrebs“
18.00 Uhr
Veranstalter: SHG Gelsenkirchen
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)

 

10. Oktober 2020
Patientenforum mit Vorträgen von Prof. Schlomm: „Frühzeitiger Zugang zu innovativen Behandlungsmethoden im Hauptstadturologie Netzwerk für Patienten, Ärzte und Klinikum"; Dr. Schenk: „Erfahrung eines langjährig erfolgreich tätigen Urologen bei der Behandlung des Prostatakrebses und die Motivation zur Gründung eines Prostatakarzinom-Zentrums"; Dr. Tillak: „Arbeit des klinischen Krebsregisters für Brandenburg und Berlin"; Prof. Popken: „Die Macht der Maschinen – Wandel in der Therapie des Prostatakarzinom"
9.00 bis 12.00 Uhr
Veranstalter: Regionalverband Neue Bundesländer
Veranstaltungsort: Seminaris SeeHotel Potsdam, An der Pirschheide 40, 14471 Potsdam

 

13. Oktober 2020
Vortrag von Prof. Dr. Cordula Jilg, Uni- Prostatazentrum Freiburg, Urologie, zum Thema „Radioguided Surgery (Aufspüren von radioaktiv markierten Läsionen mit einer Gammastrahlen-Sonde“
19.00 Uhr
Veranstalter: SHG Freiburg
Veranstaltungsort: Klinik für Tumorbiologie (EG), Breisacher Str. 117, 79106 Freiburg

 

3. November 2020
Vortrag von Dr. Th. Peiler, Facharzt für Urologie: „Prostatakrebs und Sexualität“
18.00 Uhr
Veranstalter: SHG Gelsenkirchen
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)

 

4. bis 5. November 2020
SHG Therapieseminar
Veranstalter: SHG Bottrop
Veranstaltungsort: „Die Wolfsburg“, Falkenweg 6, 45478 Mülheim a.d.Ruhr

 

1. Dezember 2020
Veranstaltung für angemeldete Gäste
18.00 Uhr
Veranstalter: SHG Gelsenkirchen
Veranstaltungsort: Seminarraum der REHA-Klinik Bergmannsheil, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Haupteingang: Links durch die Lobby, dem langen Gang bis in den nächsten Gebäudetrakt folgen)

 

 

 

 

 

 







Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.